Einsätze 2023 1/1 - Feuerwehr Büsum

Direkt zum Seiteninhalt

Einsätze 2023 1/1

Einsätze

Einsätze 2023 :  Seite 1

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

2023-012

22.01.23

09:56




NOTF TV

Notfall Tür Verschlossen

Gruppe A + B

Büsum

Rosengrund

ELW, GW, HLF 20


Weitere Kräfte:
Rettungsdienst, Polizei

13

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

2023-011

22.01.23

09:39




TH TIER K

Katze auf Dach

Gruppe A

Büsum

Landweg

ELW, GW, DLK 23/12, HLF 20


Weitere Kräfte:

15

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

2023-010

22.01.23

03:35




NOTF TV

Notfall Tür Verschlossen

Gruppe A + B

Büsum

Landweg

ELW, GW


Weitere Kräfte:
Rettungsdienst, Polizei

8

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

2023-009

15.01.23

14:40




TH K *

Bauzaun umgekippt


Gruppe A

Büsum

Brunnenplatz

HLF



Weitere Kräfte:

8

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

2023-008

15.01.23

14:03





TH DRZF

Dachteile drohen

zu fallen


Gruppe A

Büsum

Fischerkai

ELW, HLF



Weitere Kräfte:
Polizei

11

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

2023-007

15.01.23

03:32




NOTF TV

Notfall Tür Verschlossen

Gruppe A + B

Büsum

Große Tiefe

ELW, GW


Weitere Kräfte:
Rettungsdienst, Polizei

8

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

2023-006

14.01.23

14:59





NOTF NA DLK

Unterstützung Rettungsdienst


Gruppe DLK RD

Büsum

Möwenweg

ELW, DLK, GW



Weitere Kräfte:
Rettungsdienst

8

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

2023-005

11.01.23

01:09





FEU BMA

Auslösung Brandmeldeanlage

Gruppe A + B

Büsum

Dithmarscherstr.

Hotel Küstenperle

HLF 20



Weitere Kräfte:
Polizei

7

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

2023-004

07.01.23

15:46





TH Y

VU eingeklemmte Person


Gruppe A + B

Friedrichsgabekoog

B 203

ELW, HLF 20, GW, LF 8/6



Weitere Kräfte:
FF Warwerort, FF Westerdeichstrich, Rettungsdienst, Polizei

17

Mit dem Auto überschlagen: Friedrichsgabekoog  Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonnabend um 15.46 Uhr auf  der B 203 bei Friedrichsgabekoog. Dort fuhren zwei Personen in einem VW  Polo aus Richtung Heide nach Büsum. In Friedrichsgabekoog kam das  Fahrzeug aus unbekannter Ursache auf den Grünstreifen, überschlug sich  und kam in entgegen gesetzter Fahrtrichtung auf der Fahrbahn zum Stehen.  Weil eine Person eingeklemmt gewesen sein sollte, wurden die Wehren aus  Warwerort, Westerdeichstrich und Büsum alarmiert. "Als ich ankam waren die Personen aber schon aus dem  Auto gerettet worden", berichtet Wehrführerin und Einsatzleiterin  Janine Rohwedder aus Warwerort. Die Wehren mussten lediglich die Straße  säubern. Nach knapp einer Stunde rückten sie wieder ab. Die Insassen,  die auf dem Weg in den Urlaub waren, kamen schwer verletzt ins  Krankenhaus. Eine Person soll laut Einsatzleitstelle später mit einem  Hubschrauber nach Kiel geflogen worden sein, die zweite kam in die  Heider Klinik. Die Bundesstraße war 45 Minuten gesperrt. (Quelle: DLZ 09.01.23 / Foto: FF Büsum)

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

2023-003

06.01.23

17:33





TH WASSER Y

Person im Watt in Not


Gruppe A + B

Büsum

Nordseestraße

ELW, GW, ARGO,



Weitere Kräfte:
Polizei, FF Itzehoe Taucher, Rettungsdienst,. RTH, DGzRS,

15

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

2023-002

06.01.23

09:35





FEU BMA

Auslösung Brandmeldeanlage

Gruppe A + B

Büsum

Südstrand

Meerzeit Wellenbad

ELW, HLF 20



Weitere Kräfte:
Polizei

10

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

2023-001

01.01.23

17:30





TH K *

Sicherheitswache u. Ausleuchten beim Anbaden


Büsum

Südstrand


HLF 20, DLK 23/12, GW, ESE



Weitere Kräfte:
DLRG, DRK

12

Neujahrsanbaden 2023: Nach zweijähriger Pause fand in diesem Jahr wieder das Neujahrsanbaden in der Nordsee mit 394 Teilnehmern in Büsum statt.
Gemeinsam mit der DLRG und der DRK Bereitschaft.Heide waren wir, im Wasser als Sicherheitswache dabei und an Land zum Ausleuchten tätig.
Zurück zum Seiteninhalt